Neue Seminarreihe mit Vorteilspreis für Abonnenten!

Anmeldung Programm und Anmeldung


Bewässerung landwirtschaftlicher Flächen
Bewässerungstechnik: Einstieg und Erweiterung


Mission Possible:
Die stressfreie Kuh
Bessere Tiergesundheit und mehr Lebensleistung

Starke Frühjahrstrockenheit und lange Dürrezeiten im Sommer: Weder die Niederschlagsmengen noch der Zeitpunkt der Niederschläge passten in den vergangenen Jahren vielerorts zu den Bedürfnissen der Pflanzenbestände. Künftig kann die Bewässerung in Regionen interessant sein, für die in der Vergangenheit diese qualitäts- und ertragssteigernde Maßnahme kaum nötig war.

Im Seminar erfahren Sie, worauf Sie beim Einstieg in die Bewässerung achten sollten. Ihnen wird vermittelt, welche Bewässerungstechniken existieren, für welche Einsatzbereiche sie in Frage kommen und worauf bei dem Betrieb der Anlage zu achten ist. Neben den rechtlichen Voraussetzungen erfahren Sie, ab wann sich eine Investition in Bewässerungstechnik rechnet.

Beim Austausch mit einem Praxisbetrieb, der mit intensiver Bewässerung arbeitet, holen Sie sich praktische Anregungen für Ihre Investitionsentscheidung.

Inhalt

  • Planung, Auswahl, Installation und Betrieb von Bewässerungsanlagen
  • Wirtschaftliche Grundlagen zum Betrieb von Bewässerungstechnologie
  • Rechtliche Grundlagen
  • Wasserentnahmetechniken
  • Verfahrensvergleiche

 

Nur gesunde und stressfreie Kälber wachsen zu leistungsstarken, gesunden Kühen heran. Sie fressen besser, werden schneller groß und wachsen damit nicht nur tiergerechter auf, sondern auch wirtschaftlicher.

„Ein alter Hut“ mag man denken. Trotzdem stellen Tierärzte und Berater in der Praxis eine große Kluft zwischen Wunsch und Wirklichkeit fest.

Die Praxisvorträge dieser Veranstaltungsreihe werden systematisch Schwachstellen im Stall und am Tier analysieren und praxisgerechte Tipps zur Verbesserung geben.  

Freuen Sie sich auf
- Praxisvorträge von Tierärzten und landwirtschaftlichen Beratern
- den Erfahrungsbericht eines erfolgreichen Landwirts
- einen Fachmann aus dem „Dairy Country“ schlechthin: Prof. Nigel Cook aus Wisconsin wird Ihnen die Erfolgsfaktoren amerikanischer Farmer vorstellen.

Leserservice

Abofragen - Adressänderung - etc

Vertriebsunion Meynen GmbH,
65341 Eltville
Tel. 06123 92 38-264
Fax 06123 92 38-262

Praxiswissen für Milchkuhhalter

Mediadaten

Mediadaten zu allen Titeln der DLG-AgroFood Medien GmbH

Kontaktdaten

Ansprechpartner zu Redaktion, Anzeigen und Vertrieb...