Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungen

ONLINE-SEMINAR 26.05.2021

Getreidepreis absichern! Richtig vermarkten mit modernen Instrumenten

AUS DEM PROGRAMM

Das Ziel des Ackerbauern ist es, gute Erlöse und damit auskömmliche Gewinne zu erzielen. Neben der Produktion und dem Kostenmanagement kommt der Vermarktung dabei eine tragende Rolle zu. Die freien Märkte verlangen bei allen Ackerbaukulturen gute und durchdachte Strategien. Vermarktung und Absicherung haben einen sehr hohen Stellenwert und entscheiden nicht selten über Erfolg und Misserfolg des Jahresabschlusses. Ein Thema, das Sie nicht mehr dem Zufall überlassen oder allein nach traditionellen Maßstäben „beackern“ sollten!

  • aktuelle Marktsituation bei Getreide
  • Abwicklung der Terminmarktentwicklung
  • Basis und Prämie im Blick halten
  • Stärken und Schwächen der vorhandenen Vermarktungsinstrumente
  • den Terminmarkt gekonnt nutzen
  • mit PUT-Optionen das Risiko im Griff halten und den Erlös Verbessern

Ihre Referenten: Hans Jürgen Hölzmann, langjähriger Berater der Landwirtschaftskammer NRW, mit Insider Tipps vom Broker Joachim Tietjen, HANSA Terminhandel GmbH